Willkommen auf Respekt Training - Gewaltprävention, Schulung & Beratung
Milchstr. 1, 85049 Ingolstadt, DE

Vincent Ludwig

Vincent Ludwig

Leitung Do Pädagogik

Vincent Ludwig

Vincent Ludwig schloss sein Bachelor Studium der Religionspädagogik im Jahr 2015 ab. Seine Bachelorarbeit verfasste er beim Bundesligaverein FC Ingolstadt 04. Er beschäftigte sich mit der Frage “Gewalttäter Fußballfan?! Eine soziologische Ursachenforschung und pädagogische Gegenmaßnahmen von Verbänden und Kommunen.”

Von 2015 bis 2018 war er als Fanbeauftragter beim FC Ingolstadt 04 angestellt. Im Jahr 2018 absolvierte er das Zertifikatsstudium “Sicherheitsmanagement im Fußball” an der Hochschule Heidelberg. 

Von 2018 bis 2019 war Vincent als Sicherheitsmanager beim FC Ingolstadt 04 angestellt. 

Im Sommer 2019 fand er den Weg zu Respekt Training. Hier arbeitet er im stationären Bereich, im ambulanten Bereich und auch in der Gewaltprävention. 

2016 machte Vincent seinen Gewaltpräventionstrainerschein C beim Bundesverband “Gemeinsam Stark e.V.”. 

Auch ist Vincent seit seinem 8 Lebensjahr aktiver Kampfsportler. Er konnte 2018 die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen nach K1 im Profibereich gewinnen. 
Zudem erreichte er noch zahlreiche weitere nationale und internationale Erfolge. 

Seit 2016 ist er Trainer der Jugendabteilung im Kickboxen bei der Oyakata Kampfsportakademie.

“Kämpfe mit Leidenschaft, Siege mit Stolz, Verliere mit Respekt, aber gib niemals auf.”

Qualifikation: 
Religionspädagogik BA. Sc. 
Sicherheitsmanagement (ZFS)
Gewaltpräventionstrainer C 
Kickboxtrainer C (ISKA)
Do-Pädagoge