Willkommen auf Respekt Training - Gewaltprävention, Schulung & Beratung
Milchstr. 1, 85049 Ingolstadt, DE

Olga Paul

Olga Paul

Freiberufl. Psych. Dienst (Externe Koop. Partner)

Seit 2009 ist Olga Paul im Auftrag des Jugendamtes Ingolstadt tätig. Ihr Tätigkeitsbereich erstreckt sich auf Einzelfallhilfe mit dem Auftrag der ambulanten Familienhilfe. Diese Hilfe beinhaltet ressourcenorientierte systemische Beratung, systemisch-therapeutische Betreuung, Begleitung von Kindern und Erwachsenen sowie Trainingsleitung für Jugendliche und Erwachsene.

Weiterhin erstreckt sich ihr Tätigkeitsfeld bundesweit auf Auftraggeber, die im pädagogischen Bereich tätig sind und psychologische Leistungen in Anspruch nehmen. Sie übernahm die Projektkoordination im Bereich Integration, Interkulturelle Gesundheit und Prävention. Ebenso ist sie für die psychosoziale Betreuung und Beratung der Asylbewerber-Klassen in der Berufsschule und für die Arbeit mit traumatisierten und psychisch labilen Jugendlichen u. a. mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund im Jugendhilfebereich freiberuflich zuständig.

Unter anderem bietet Olga Paul Fortbildungen und Coaching für Fachkräfte im Sozial- und Bildungsbereich an, sowie für Berufsgruppen, die in ihrem Alltag eng mit Menschen in Kontakt sind. Dabei werden die Kompetenzen im Umgang mit Menschen mit besonderem Hintergrund wie z.B. mit Traumatisierung, psychische Beeinträchtigung etc. geschult und Strategien für Krisenintervention, so wie für Prävention von Gewalt und Amoklauf vermittelt. Im Vordergrund ist der systemische Einsatz und die Familientherapie, systemisches Aggressions-Management, Notfallpsychologie und Psychotraumatologie.
In eigenen Praxisräumen behandelt Olga Paul Privatpatienten. Durch diagnostische und therapeutische Methoden wird die schwierige Lage des Betroffenen festgestellt, ob es eine Krisensituation, eine Erkrankung, eine Störung, eine Gewalterfahrung, ein traumatisches Erlebnis, eine Vernachlässigung oder eine soziale Benachteiligung etc. ist. Das Therapiekonzept wird individuell auf den Betroffenen angepasst um den Erfolg im Entwicklungsprozess zu sichern. Zuletzt wird die Umsetzung neuer Lebensstrategien, sowie die Stabilisierung und Neuorientierung professionell überprüft und angeleitet.
Für Respekt Training ist Olga Paul seit November 2014 tätig.

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können. – George Eliot

-Diplom-Psychologin (Frei Univ. Berlin),
-Systemische Individual-, Paar- und Familientherapeutin, DGSF-Zertifiziert
-Trainerin für Systemisches Aggressions – Management (ISAM-Rostock)
-Psychotraumatherapeutin i.A. (Institut für Traumatherapie O.Schubbe Berlin)
-Psychotherapeutin nach HP-Gesetz