Willkommen auf Respekt Training - Gewaltprävention, Schulung & Beratung
Milchstr. 1, 85049 Ingolstadt, DE

Über Uns

Respekt Training Ingolstadt Respekt Training

Die Schule nimmt im Lebens-und Lernbereich von Kindern und Jugendlichen einen wichtigen Raum ein. In diesem Zusammenhang stellt sie ein wichtiges Instrument der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen dar. Sowohl Eltern als auch Schule stehen vor neuen pädagogischen Herausforderungen, denn Kinder und Jugendliche fordern die notwendige Unterstützung für die Bewältigung ihres Alltags und das Hineinwachsen in zukünftige Lebensbedingungen, sowie die Integration in die Welt der Erwachsenen ein. Die Lebenswelt heranwachsender, junger Menschen weist zahlreiche Belastungssituationen auf.

Einerseits ist das soziale Klima rauer geworden, andererseits ist zu beobachten, dass sich viele Kinder und Jugendliche gegen psychische oder physische Übergriffe kaum wehren können. Der Einfluss der Medien, Gewaltspiele, Alkohol- und Drogenmissbrauch hemmen eine gesunde Entwicklung vieler Kinder und Jugendlicher. Die Zusammenhänge dieser belastenden Sozialisationsfaktoren, welche zu einem aggressiven und gewalttätigen Verhalten führen können und mit grundlegenden menschlichen Reaktionsweisen korrelieren, erfordern ein hohes Maß an psychischer Stabilität und sozialer Kompetenz von jungen Menschen, um den Anforderungen im Rahmen gesellschaftlicher und familiärer Veränderungen zu gerecht zu werden. Kinder und Jugendliche sollen lernen die Verantwortung für sich und ihr Handeln zu übernehmen und in diesem Zusammenhang Verhalten erlernen, welches auf gegenseitigen Respekt und Akzeptanz des Anderen basiert. Um dies zu erreichen, baut mein Präventionsprogramm auf den Grundlagen des Anti-Gewalt und Anti-Aggressivitäts-Trainings® auf. Der Grundbaustein ist, die Kinder und Jugendlichen mit sozialen Regel- und Normverletzungen zu konfrontieren und diese mit geeigneten Methoden zu erörtern. Die Kinder und Jugendlichen erwerben somit:

  • die Fähigkeit, die Perspektive der eigenen Wahrnehmung zu wechseln
  • die Fähigkeit, soziale Verantwortung zu übernehmen und hilfsbereit zu agieren
  • die Fähigkeit, Gefühle und Emotionen gewaltfrei zu äußern
  • die Fähigkeit, selbstbewusst zum eigenen ICH und zur eigenen Meinung zu stehen
  • die Fähigkeit, sich seiner eigenen Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Ziel meiner Projekte ist es ebenfalls, den Kindern und Jugendlichen sinnvolle Möglichkeiten des Miteinanders und der Freizeitaktivitäten aufzuzeigen.

Unsere angewandten Methoden basieren dabei nicht auf spektakulären Kampfaktionen, sondern dienen dazu, eine innere Haltung und Stärke zu entwickeln. Die Kinder erhalten Anregungen und handfeste Tipps, wie man Gefahrensituationen begegnet, aber auch wie sie schon im Vorfeld gefährliche Situationen erkennen und vermeiden können. Dieses Know-how sowie ein starkes, selbstbewusstes Auftreten schützen und unterstützen unsere Kinder und Jugendlichen.

Unter Leistungen finden Sie Maßnahmen, die wir Ihnen anbieten können.

Dieser Bereich befindet sich im Aufbau. Bitte später wieder vorbeschauen.
Respekt Training hat viele Auszeichnungen von Schulen sowie anderen Organisationen erhalten. Unter dem Menüpunkt Referenzen können Sie mehr darüber erfahren.
Auch finden Sie uns in regionalen sowie bundesweiten Medien. Lassen Sie sich von uns überzeugen unter Presse finden Sie jeweiligen Zeitungsartikel.

Wir sind

sozial (100%)
respektvoll (100%)
pädagogisch (100%)
präventiv (100%)

Unser Team

Atila Dikilitas

Geschäftsführer
Atila Dikilitas machte seine erste Lizenz als Gewaltpräventionstrainer (BJJV) beim Bayerischen Landessportverband. Er war der erste staatlich lizensierte Gewaltpräventionstrainer in der Region. Er entwickelte sein Wissen stetig weiter und erstellte anhand seiner weitreichenden Erfahrungen...

Matthias Schmidt

Pädagogische Gesamtleitung
Matthias Schmidt arbeitet seit über 20 Jahren in den Bereichen Jugendsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Suchthilfe sowie in der Erwachsenenbildung. Begonnen hat Matthias Schmidt seine berufliche Tätigkeit im sozialen Bereich in der Suchthilfe in einer stationären Drogentherapie Einrichtung bei München...

Katrin Jackisch

Stellv. pädagog. Leitung
Frau Jackisch war nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin in der vollstationären Betreuung in der Eingliederungspflege tätig. Während ihres Studiums zur Erziehungswissenschaft übernahm sie die Heimleitung einer vollstationären Einrichtung der Eingliederungshilfe. Sie übernahm...

Olga Paul

Psychologischer Dienst
Seit 2009 ist Olga Paul im Auftrag des Jugendamtes Ingolstadt tätig. Ihr Tätigkeitsbereich erstreckt sich auf Einzelfallhilfe mit dem Auftrag der ambulanten Familienhilfe. Diese Hilfe beinhaltet ressourcenorientierte systemische...

Erika Gascho

Hausleiterin Haus Wald
In Ungarn hat sie zuerst als Erzieherin in einem Hort gearbeitet. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Diplom Studium für das Grundschullehramt war sie vier Jahre lang an einer Grundschule als Lehrerin angestellt. In der Folge war Erika Gascho sieben...

Mihrab Dipici

Bachelor of Arts- Pädagogik
Mihrab Dipici absolvierte mit großem Erfolg ihr Studium der Pädagogik mit dem Studienschwerpunkt Sozialpädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Mehmet Kahraman

Leiter Erziehungsbeistandschaften
Mehmet Kahraman hat sein Studium der Kommunikationswissenschaft abgeschlossen. Gleichzeitig war er für Jugenliche in der Sekundarstufe 1 ehrenamtlich als Betreuer tätig. Nach seinem Studium hat er von 2005 bis 2006 in Antalya bei der...

Sylvia Takacs

Hygienebeauftragte
Sylvia Takacs hat bei der Caritas in Augsburg die Berufsfachschule für Pflegeberufe besucht und die Ausbildung als examinierte Altenpflegerin abgeschlossen. Sie war insgesamt 20 Jahre im Bereich der Pflege tätig. Anschließend machte...

Eva Engelniederhammer

Betreuerin Haus Wald
Eva Engelniederhammer hat in der Slowakei ihr Studium der Sozial Arbeit erfolgreich abgeschlossen. Die Praxissemester hat Frau Engelniederhammer in einem Sozialverband sowie einem Behindertenheim für Kinder und Jugendliche absolviert...

Sophia Bartsch

Bezugsbetreuerin Haus Falke
Sophia Bartsch hat an der Katholischen Universität Eichstätt ihr Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Sozialpädagogik erfolgreich absolviert. Das Praxissemester hat Frau Bartsch im Peter-Steuart-Haus für Kinder, Jugendliche...

Janine Gohs

Bezugsbetreuerin Haus Taube
Janine Gohs arbeitete nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin im Uniklinikum in Dresden. Nach dem Sammeln vieler praktischer Erfahrungen in der geschlossenen Kinder- und Jugendpsychiatrie...

Anna Brucksch

Pädagog. Mitarbeiterinnn, Gruppendienst
Anna Brucksch studierte an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Pädagogik mit den Schwerpunkten: Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung. Praktische Erfahrungen sammelte sie durch Praktika und...

Nicole Grimm

Pädagogische Fachkraft
Nicole Grimm hat 2010 ihre Ausbildung zur Heilerziehungspflege erfolgreich abgeschlossen. Vor Respekt Training betreute sie Menschen mit leicht geistiger sowie schwerstmehrfach Behinderungen, in unterschiedlichen Heimen. Seit Februar 2016...

Hakan Ates

Bezugsbetreuer Erziehungsbeistand
Hakan Ates arbeitete schon während seines Studiums der Psychologie bei einem Berliner Bildungsträger als ehrenamtlicher Erziehungshelfer. Diese Tätigkeit hat den Wechsel seines Berufswunsches und damit auch des Studiums vom Psychologen...

Andreas Gmeiner

Pädagog. Mitarbeiter
Erzieher Städtischer Grundschulhort Schülerwelt in Ingolstadt – Betreuung von Kindern nach der Schulzeit – Pädagogische Angebote und Hausaufgabenbetreuung Sozialpädagogische Fachkraft in der Heimerziehung Landschulheim...

Nantenaina Rasoanaivo

Bezugsbetreuerin, Haus Falke
Nantenaina Andrianjaka Rasoanaivo hat an der Universität von Antananarivo in Madagaskar ihr Studium der Sozialen Arbeit erfolgreich abgeschlossen. Die Praxissemester hat Frau Rasoanaivo in unterschiedlichen sozialen...

Birgit Stamp

Freiberufl. Fachkraft, Haus Taube
Birgit-Maria Stamp, geboren und aufgewachsen in Rumänien, entschied sich nach ihrer Auswanderung nach Deutschland auf ihrem zweiten Bildungsweg für ein Studium im Sozialwesen an der Katholischen Universität in Eichstätt...

Sabrina Bauer

Betreuerin im Haus Falke
abrina Bauer hat nach einer Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Kinderpflegerin“ Soziale Arbeit in Eichstätt studiert und als Dipl.-Sozialpädagogin (FH) abgeschlossen. In Thailand hat sie bei einem halbjährigen Auslandspraktikum in einem...

Thomas Stammberger

Betreuer im Haus Falke
Thomas Stammberger hat in Eichstätt Soziale Arbeit studiert und in den USA ein Auslandspraktikum bei CCMI absolviert. Neben seiner Arbeit bei Respekt Training arbeitet er als Suchtberater bei der Caritas-Kreisstelle Ingolstadt, Fachstelle Glücksspielsucht...

Felix Reif

Diplom Sozialpädagoge (FH)
Felix Reif schloss sein Studium im Oktober 2011 an der KU Eichstätt ab. Er absolvierte studienbegleitende Praktika in den Bereichen der Berufsvorbereitung und der kommunalen Jugendpflege. Nach seinem Studium begann er seine berufliche...

Katharina Möhring

Mitarbeiterin in der Erziehungsbeistandschaft
Katharina Möhring hat ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin 2009 abgeschlossen. Danach arbeitete sie in der Eingliederungshilfe. Neben ihrer Aufgabe als Gruppenmitarbeiterin war sie noch als Mentorin...

Daniel Fahmüller

Inobhutnahmestelle, Hausleitung
Daniel Fahmüller absolvierte anfänglich eine Ausbildung zum Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik. Im Anschluss begann er seinen Zivildienst, und damit seine Kariere im sozialen Bereich.

Naveed Quereshi

Nachhilfe & Betreuung
Naweed Qureshi hat sein Fachabitur erfolgreich in Fürth abgeschlossen. Er studiert an der Technischen Hochschule Ingolstadt im Studiengang Mechatronik. Herr Qureshi arbeitet seit 5 Jahren in der Nachhilfe. Auch in der Betreuung von Jugendlichen hat...

Eva Maria Feigl

Ambulante Hilfe
Eva-Maria Feigl schloss ihr Masterstudium der Psychologie im Juli 2016 an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck ab. Bereits während ihres Studiums engagierte sie sich, damals noch ehrenamtlich, in der Notschlafstelle „Bethlehem“ der Caritas Tirol, in der Betreuung von Flüchtlingen.

David Nowak

Ambulante Hilfe, AGT
David Nowak arbeitet als Anti-Gewalt Trainer und Jugendbetreuer bei Respekt Training. Er ist Dan-Träger im traditionellen Taekwondo. Sowohl theoretisch, als auch praktisch gilt sein Interesse dem Verständnis der vielschichtigen Ursachen von Gewalt und Gewaltprävention durch Persönlichkeitsentwicklung und Disziplin.

Kerstin Gillessen

Erziehungsbeistand
Kerstin Gillessen arbeitet seit über 10 Jahren in den Bereichen Jugendsozialarbeit, Berufsorientierung sowie in der Erwachsenenbildung. Nach einigen Jahren als Referentin einer Gesundheitsberatung in München und der vhs Garmisch-Partenkirchen...

Kerstin Faouzi

Lebenslauf in der Kinder- und Jugendhilfe/Asyl: seit 08/2015 Betreuerin für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge bei Respekt Training 02/2015-07/2015 Unterkunftsverwalterin für die dezentralen Asylunterkünfte der Stadt Ingolstadt, ansässig im Amt für Soziales der Stadt Ingolstadt...

Sarah Winter

Bezugsbetreuerin, Haus Falke
Sarah Winter hat ihr Pädagogikstudium an der Katholischen Universität Eichstätt mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik erfolgreich absolviert. Ihr Praxissemester hat Frau Winter in der Kinderklinik St. Elisabeth in Neuburg auf der psychiatrischen...

Denizhan Cebi

Anti Gewalt Trainer

Kontaktieren Sie uns noch heute!

Hinterlassen Sie uns auf der nächsten Seite eine Nachricht oder nehmen Sie direkt telefonischen Kontakt auf.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück